Datenverarbeitung Steger KG
Öffnungszeiten

RAI Jahresgebühr 2016

Mit dem Stabilitätsgesetz für das Jahr 2016 wurde für Privatpersonen die RAI Jahresgebühr auf 100,00 Euro gesenkt. Die RAI Gebühren sind geschuldet wenn man ein Gerät besitzt, mit welchem man Fernseh- und Radioübertragungen empfangen kann. Es wird davon ausgegangen, dass eine Person, die einen Stromanschluss für seine Wohnung bzw. Haus hat, auch ein Fernsehgerät besitzt. Die RAI Gebühren sind einmalig pro Haushalt geschuldet, d.h. unabhängig wieviele Geräte man besitzt und unabhängig von der Anzahl der Familienmitglieder. Mit dem Jahr 2016 zahlen Privatpersonen die RAI Gebühren mit der ersten Stromrechnung, die nach dem 1. Juli 2016 zugestellt wird und aufgeteilt in 10 Raten. Hingegen für die Firmen sind keine Neuerungen vorgesehen, d. h. die RAI Gebühr wird wie bisher zugeschickt und muss mittels Posterlagsschein einbezahlt werden.
Montag, 01.02.2016
© Datenverarbeitung Steger KG   |  MwSt.-Nr. IT02612070215   |  Impressum   |  Datenschutz   |  Cookies   |  Sitemap